Texte

Alle Macht den Räten!

12. März 2019

Marx sprach von Räten als der »endlich entdeckten Form, unter der die ökonomische Befreiung der Arbeit sich vollziehen kann«, Hannah Arendt von einem System, das »selbst nur offenbar wiederholte, was sich bereits vorher ereignet hatte, ohne dass man jedoch von einer bewussten Nachahmung ode

Weiter lesen

Flüchtlingskrise

09. November 2016

Debattenbeiträge der Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft und W.B. von der Forschungsstelle Flucht und Migration (FFM) zur sogenannten Flüchtlingskrise, bzw. dem »kurzen Sommer der Migration« im Jahr 2015.

Weiter lesen

Gender

01. September 2015

Debattenbeiträge verschiedener Autoren/Gruppen zum Text »Abseits des Spülbeckens: Fragmentarisches über Geschlecht und Kapital« (Kosmoprolet 4) der Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft.

Weiter lesen

Die Linke in der Krise

15. Februar 2013

Im Februar 2013 veröffentlichten die Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft den Text »Krisenlösung als Wunschkonzert« in der Zeitschrift »analyse und kritik« in der Hoffnung, eine Debatte über die Wirtschaftskrise anzustoßen und einige Illusionen, wie diese zu lösen wäre, zu kritisieren. Im Anschluss erschienen mehrere Antworten auf diesen Artikel und ein Resümee der Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft.

Weiter lesen

Arabischer Frühling

22. August 2012

Im Dezember 2012 veröffentlichten die Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft den Text »Arabischer Frühling im Herbst des Kapitals« in Kosmoprolet 3. Die britische Gruppe »Aufheben« hat dazu einige kritische Anmerkungen veröffentlicht, auf die die Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft in einem Postskriptum eingehen.

Weiter lesen

Gewerkschaften

22. August 2012

Zwischen Eiszeit und der Internationalen Kommunistischen Strömung (IKS) entwickelte sich ausgehend vom Text »Schranken proletarischer Emanzipation - Zur Kritik der Gewerkschaften« (Kosmoprolet 3) eine Debatte über die Kritik an Gewerkschaften.

Weiter lesen
Texte abonnieren